mein 6 Köpfe 12 Blöcke Quilt 2017

Hallo ihr Lieben!
Heute ist es so weit und ich darf euch meinen 6 Köpfe 12 Blöcke Quilt zeigen! *yippieh* Aufgrund der aktuellen nass kalt grauen Wetterlage nehme ich euch dafür mal direkt mit in den Ballettsaal.

Dorthe, Nadra, Verena, Andrea und Katharina haben euch in den letzten Tagen bereits ihre fertigen Tops und Quilts gezeigt und dabei allerhand Tipps zum Quilting gegeben. Deswegen möchte ich mich in diesem Punkt etwas kürzer halten und habe dafür gleich drei tolle Neuigkeiten für euch!

Mein Layout habe ich euch bereits Mitte November vorgestellt, habe euch erzählt, wie ich zu dieser Aufstellung gekommen bin, welche Materialien ich dafür verwenden möchte und wie dieser Plan nähtechnisch umzusetzen ist.

Knapp einen Monat später kann ich nun verkünden, dass es genau so geworden ist und ich absolut glücklich damit bin! Sowohl die Vlieseline 275 als Batting wie auch der überbreite Rückseitenstoff von Swafing haben sich als ausgezeichnete Wahl herausgestellt.

Entgegen der Herstellerangaben habe ich die Vlieseline 275 mit dem Wollprogramm der Waschmaschine anstatt von Hand vorgewaschen. Ich übernehme keine Garantie für diese Methode *lach* aber bei mir hat sie sehr gut funktioniert. Das leichte Baumwollvlies ergänzt sich mit dem „Folio Quilt Backs“ von Swafing bestens zu einem leichten kuschligen Quilt. Und Dank der sagenhaften Stoffbreite der Folio Quilt Backs von 2,75 Meter habe ich daraus auch gleich das Binding zuschneiden können.

So hatte ich es zuletzt bei meinem Splash Quilt auch getan. Nur wenn ich dort für das Quilting auf Dorthe´s Longarm Maschine zurückgreifen konnte, stand jetzt wieder wie gewohnt Quilten mit meiner kleinen Nähmaschine auf dem Programm. Gute Vorbereitung sowie ein wenig Zeit und Muse sind hier das „A“ und „O“, dann bringt dies ebenso viel Freude.Ich gehöre zum Team „Sprühkleber, ja bitte“, stecke dann zur Beruhigung noch ein paar zusätzliche Stecknadeln, hole meine beschichteten Quilting- Handschuhe und meine schönsten Farbverlaufsgarne aus der Schublade und räume den Esstisch leer. Denn dort hat der Quilt genügend Platz, um entspannt rum zu liegen, während ich langsam Naht für Naht quilte.

Dem Layout folgend habe ich die Diagonalen des Sashings mit einem Abstand von 1/8 Inch zur Naht abgesteppt. Das diagonale Quilten mag ich eh sehr gern, da ich es gerade mit kleinen Nähmaschinen als recht gut praktikabel empfinde. Die Rand- Dreiecke sind zusätzlich mit einer geraden Linie parallel zu den Sashing- Streifen gequiltet (Abstand zum Sashing = Breite des Sashings).

 

Und richtig, die Monatsblöcke haben dabei noch keinen einzigen Quiltstich abbekommen. Das werde ich zwischen Weihnachten und Silvester von Hand nachholen. Jeden Block für sich, entsprechend seines eigenen Musters und seiner Besonderheiten. Dies wird gleichzeitig meine Gelegenheit, die Monate diesen Jahres Revue passieren zu lassen, all das Schöne und das Glück im Herzen zu speichern und mit all dem Anderen abzuschließen, bevor das neue Jahr beginnt.

Und apropos neues Jahr … da geht es doch direkt weiter!
Nach dem Quilt Along ist vor dem Quilt Along oder wie war das?
Ich freue mich sehr, euch im Namen von uns sechs Köpfen sagen zu dürfen,
was wir uns für das Jahr 2018 ausgedacht haben!
Im nächsten Jahr möchten wir einen ROW BY ROW Quilt mit euch nähen!
Das heißt, wir 6 Köpfe werden euch wie gewohnt an jedem Monatsersten einen neuen Patchwork- Block vorstellen. Mit kleinerem Kantenmaß, dafür in vielfacher Wiederholung, werden wir damit jeweils eine Reihe des Quilts gestalten. Am 1.1.2018 geht es hier bei mir wieder los! ♥ Auf vielfachen Wunsch wird es in den Shops von Dorthe, Andrea und Verena Materialpackungen dazu geben. Dazu erzählen euch die drei bald selbst mehr.
Also, seid gespannt auf ein neues 6 Köpfe 12 Blöcke Jahr!
Wir freuen uns auf euch!
„Heather“ von von der Designerin Jennifer Bosworth für Maywood Studio

 

Und apropos gespannt sein … wir sind SO gespannt auf all eure fertigen Blöcke und Quilts! Teilt sie mit uns und nehmt mit eurem Bild an der FANTASTISCHEN SWAFING VERLOSUNG teil! Im Blogpost des Dezember Block Tutorials findet ihr alle Details dazu. Hier das Wichtigste noch mal in Kürze:

 

zeigt eure fertigen 12 Blöcke:
  • auf Instagram unter dem Hashtag #6Köpfe12BlöckeFinale
  • auf Facebook in unserer Quilt Along Facebook- Gruppe unter dem entsprechenden Gewinnspielbildchen (oben fest gepinnt)
  • jetzt hier im Blog unter dieser Blogger- Linkparty (die Linkparty für einzelne Dezember- Blöcke findet ihr hier)

 

 

„Heather“ von von der Designerin Jennifer Bosworth für Maywood Studio

 

Was? DREI tolle Neuigkeiten hatte ich euch am Anfang diesen Posts versprochen? *lach*
Also gut, fantastische Verlosung hatten wir,
gute Aussichten für 2018 hatten wir …
kommt jetzt noch etwas, um die Wartezeit bis dahin ein wenig zu verkürzen!
♥♥♥
Nachdem unsere erste Instagram- Woche mit euch so viel Spaß gemacht hat,
möchten wir euch zum Ausklang diesen Jahres herzlich zu einer zweiten Runde einladen!
Am 13.12. geht es wieder los!
♥♥♥DANKE für das tolle Jahr mit euch!

 

Und nochmals Danke für die schöne Blumen- Überraschung,
die Einige von euch organisiert haben.

Ich wünsche euch allen eine zauberhafte Vorweihnachtszeit
und verabschiede mich für heute mit dieser traumhaften Frühstücks- Szene.
photo credit to Swafing

 

 So schön können vernähte HEATHER Stoffe aussehen.

VIEL GLÜCK bei der Verlosung von 6 x 6 Meter dieser Schätzchen!

 

Weitere Informationen und Links:
Hier findet ihr alle Block Tutorials diesen Jahres:
Januar – Rolling Stonelalala Patchwork
Februar – Churn Dash ellis & higgs
März – Broken Disheseinfach bunt Quilts
April – Dresden PlateQuiltmanufaktur
Mai – Dutchman´s PuzzleGreenfietsen
Juni – Pineapple & Log Cabin – bei mir
Juli – Snails Traillalala Patchwork
August – Card Trickellis & higgs
September – Bear´s Paweinfach bunt Quilts
Oktober – Joseph´s CoatQuiltmanufaktur
November – Jacob´s LadderGreenfietsen
Dezember – Ohio Star – bei mir
♦ Wie es nach dem Nähen der Blöcke weiter geht? Entscheidet euch für ein Layout.
Die Varianten der sechs Köpfe, samt dazugehöriger Erklärungen, findet ihr hier: Dorthe, Nadra, Verena, Andrea, Katharina und meins.
Danach könnt ihr euch gern schon mal in die Folgenden Anleitungen einlesen: „Wie man einen Quilt fertigstellt“ von Nadra, „Patchwork – wie geht das?“ von Andrea und „Das perfekte Binding“ von Dorthe.
♦ Die fertigen 6 Köpfe Tops und Quilts findet hier hier: Dorthe, Nadra, Verena, Andrea und Katharina

 

12 thoughts on “mein 6 Köpfe 12 Blöcke Quilt 2017

  1. Liebe Gesine,
    dein wunderschöner Quilt hat eine tolle Kulisse bekommen! Ich bin sehr gespannt, wie du die einzelnen Blöcke gestalten wirst!
    Ich freu mich schon aufs nächste Jahr mit dir und den anderen vieren!
    Ich drück dich!
    Dorthe

  2. Liebe Gesine,
    dein Quilt ist -wie nicht anders erwartet- wunderschön und traumhaft geworden! Wie anders die Blöcke in dieser Position aussehen ist unglaublich ♥
    Ich freue mich schon aufs nächstes Jahr, denn ich weiß nun, dass ich die Ausdauer ausbringen kann 😉
    Dass die Heather Stoffe wunderschön sind, habe ich schon bemerkt! ♥ Habe schon ein wenig im Netz danach gesucht, aber nichts gefunden :/
    Liebste Grüße und einen schönen Start in die Woche,
    Betty

  3. Liebe Gesine, dein Quilt ist der absolute Hammer! Wunderbar! Und wirklich faszinierend, wie sich die Optik der Blöcke verändert. In diesem Jahr war ich nicht dabei, aber als ich gelesen habe, dass es bei den 6 Köpfen weitergeht, habe ich sofort den Vorsatz genommen, in 2018 dabei zu sein. Und jetzt lese ich ROW BY ROW Quilt – keine Ahnung, was das ist, aber die Google-Bilder-Suche zeigt traumhafte Beispiele. Da ich gerade meinen Wunschzettel fürs Christkind schreibe: Sollte man dafür besondere Lineale haben? Falls ja, kannst Du mir sagen, was sinnvoll wäre? Auf alle Fälle bin ich megagespannt auf das neue Jahr und all Eure Ideen! Liebe Grüße! Karin

  4. Liebe Gesine,
    dein Quilt ist großartig – wunderbar in den Farben als auch im Layout. Das i-Tüpfelchen sind die Sternchen, wovon du einen als Mittelpunkt gewählt hast. Und so ist die Harmonie auf's Perfekteste erreicht. Dass du die einzelnen Blöcke per Hand quiltest ist noch so ein Highlight. Auch auf dieses Ergebnis bin ich sehr gespannt.
    Auch ich freu mich sehr auf das nächste Jahr mit euch allen.
    LG eSTe

  5. *umkipp*
    Wow. Mir steht echt der Mund offen vor Begeisterung. Über alles. Deinen wunderschönen Quilt, die Idee fürs kommende Jahr, die superen Fotos in diesem tollen Studio.
    Die Farben gefallen mir so gut, und dein Layout ist einfach toll. Der macht richtig gute Laune an einem so trüben Wintertag wie heute. Ich glaube, ich setz mich nachher endlich an den Zuschnitt für das Sashing, ich habe es hoffentlich endlich kapiert *gg*
    Ich hätte noch eine Frage: ich finde die überbreiten Rückseitenstoffe von Swafing nicht im Netz, hast du einen Tipp für mich oder google ich schlicht falsch?

    Hab eine wunderschöne Dezemberwoche. Ich freu mich schon auf 2018 mit 6K12B. Großartig, dass ihr weitermacht ♥

  6. Liebe Gesine,
    das war ja ein Ankünsigungs-Feuerwerk! Das wird aber ganz enorm von deinem schönen Quilt überstahlt 🙂 so ein fröhlicher, farbintensiver Quilt. Er wirkt total positiv und macht einem das miese Wetter draussen schnell vergessen. Sehr gut, das du das mit dem HAndquilten in aller Ruhe planst, das wird schön!
    Ich freu mich auch auf eine weiteres Jahr planen, austauschen und quatschen mit dir und den andern Köpfen!
    Hab eine schöne Adventszeit!
    Liebe Grüße,
    Andrea

  7. Liebe Gesine,
    dein Quilt ist traumhaft schön geworden ! Ich habe es dieses Jahr leider nicht geschafft, mitzumachen und hoffe, dass ich mein summer meadow Kissen bald fertig habe.
    Auf das Projekt fürs nächste Jahr bin ich schon sehr gespannt und wünsche dir und deiner Familie noch eine schöne Adventszeit !
    LG Ellen

  8. Liebe Gesine,
    was für Freude, dass es auch nächstes Jahr weitergeht. Ohne dieses gemeinsame Nähe würde mir mittlerweile echt was fehlen.
    Ich wünsche dir und deiner Familie eine schöne Weihnachtszeit!
    Liebe Grüße
    Ulli

  9. Liebe Gesine, dieser Quilt ist für mich eine Farbexplosion mit vielen kleine funkelnden Sternchen dazwischen die das Layout passt toll zu deinen Blöcken. Wunderbar finde ich auch diese leuchtende Rückseite. Vielen Dank für deine tollen Tipps, Ideen, Anleitungen, Beispiele und vergnügten Beiträge! Liebe Grüße Ingrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.