Superheldenpower!!!

Hey ihr Lieben,ich habe euch in den letzten Wochen ja schon einiges von der h+h Cologne erzählt. Angefangen von meinem „Mach Dein Ding“- Rucksack,
über meine neusten Lieblingsteile aus aktuellen Stoffen
und nun habe ich noch eine coole Aktion für euch im Gepäck!
Denn auch in diesem Jahr lädt die Initiative Handarbeit dazu ein,
unter dem Motto: „KOMM INS TEAM SUPERHELD!“,
Kindern in aller Welt zu helfen.

Was sich dahinter verbirgt, ist schnell erklärt und genau das Richtige für uns Handarbeits- Fans!

Unsere Superpower ist es, aus Wolle oder Stoffen neue Dinge zu erschaffen.

Eine Superkraft von Kindern heißt Bildung.

 Die Initiative Handarbeit stellt auf ihrer Seite kostenlose Anleitungen für uns zur Verfügung

und spendet für JEDEN gezeigten Helden 5 EURO an die SOS KINDERDÖRFER.

 Wie das ganz genau funktioniert,
lest ihr am besten drüben bei der Initiative Handarbeit selbst unter „Aktionen“.Und noch eine gute Nachricht:
mithelfen kann jeder (der stricken, häkeln oder nähen kann),
auch ohne Social- Media- Account.

 

Unser erster Superheld ist nach dem Schnittmuster „YoYo“ genäht.

*häkeln und stricken gehört leider nicht zu meinen Superkräften*Die Swafing „Bear Essentials“ gibt es zum Glück auch in herrlicher Erdmännchen- Farbe.

Dank der Anleitung habe ich meine ersten beweglichen Fadengelenke genäht …
um dann später die Arme doch noch festzunähen, damit YoYo das Herz nach vorne halten kann.
Ach, und dieser süße Kuschelfreud steht übrigens tatsächlich von allein.Allerdings hieß „YoYo“ bei uns zunächst „Super- Susi“ und beim glücklichen neuen Besitzer nun „kleiner Emil“. Und klar, freilich haben meine Kinder noch mehr Helden bestellt … gerne doch! ♥

 

Mit diesem kleinen Emil hier füllen wir schon mal den #Superheld2018 für die Initiative Handarbeit um ein weiteres Exemplar auf und sie dann am 31. Oktober das Konto der SOS Kinderdörfer.

Ach, ihr habt bestimmt die spezielle Superkraft unseres Helden erkannt, oder?

Ganz klar, sie heißt HERZ.
In diesem Sinne,
alles Liebe,
eure Gesine
P.S. Mag mir jemand einen kleinen Benny häkeln? Ich nähe im Tausch gern einen YoYo dafür.

9 thoughts on “Superheldenpower!!!

  1. Liebe Gesine,
    eine großartige Aktion, an der ich mich gerne beteilige.
    Ich kann häkeln und stricken, das Nähen erlerne ich seit einigen Wochen.
    Wenn Du möchtest häkel ich Dir gern einen kleinen Benny.

    Herzliche Grüße
    Jaylyn

  2. Hätte ich jetzt auch angeboten, aber wahrscheinlich brauchst du keine hundert. Emil ist wirklich ein Goldstück und die Initiative etwas, womit ich mich beschäftigen will. Danke fürs nochmal drauf schubsen, meine liebe Klenne. Ich druck dich fest und winke fröhlich.
    Dein Fan ?

    1. na hundert vielleicht nicht gerade *lach* aber vielleicht ist das mit Benny´s so wie mit Erdmännchen ;o) muss ich bei Wikipedia mal nachschaunen *hihi*
      und ansonsten suchen wir einfach wieder kreativ neue Namen, statt Benny 1, Benny 2 … *lach* also, will sagen ♥ sehr sehr gern
      grüß Emil lieb und fühl dich herzlich gedrückt ♥♥ Gesine

  3. Ach Menno, jetzt wollte ich dir den Benny doch häkeln!
    Eine tolle Aktion, ich werde gleich mal lesen gehen und dann wohl gleich loslegen!

    Liebste Grüße
    Ina

    P.S. Das letzte Foto ist so witzig!!!

  4. :o) ich biete dir jetzt nicht an einen Benny zu häkeln, aber falls du doch noch einen brauchst sag Bescheid ;o)

    deine Emil-Susi ist übrigens klasse und es ist ja auch völlig egal wie das Tierchen nun heißt.

    Sonnige Grüße
    Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.