quilty friends and quilting ruler – so sieht´s aus mit meinem Round Robin Quilt von 2018

Hey ihr Lieben, endlich gibt es Neuigkeiten von meinem Round Robin Quilt und wie gerufen dazu auch neues Nähmaschinen- Zubehör, welches dieses Herzensprojekt weiter voran bringt. ♥

Aber kurz von vorn: im Januar des letzten Jahres habe ich meinen Start- Block zusammen mit einer Flaschenpost und einem kleinen Wunsch- Büchlein auf die Reise quer durch Deutschland geschickt.

Thema meines Quilt und an sich selbst der beste Beweis dafür – #nähenverbindet

Von nun an nähten elf fantastische Mädels Monat für Monat weitere farbenfrohe Blöcke nach diesem Motto an den von mir auf Papier genähten Patchwork- Block mit lauter bunten Garnrollen.

kostenloser Schnitt „sew many colors“ by Whole Circle Studio

Und was sich die Mädels alles haben einfallen lassen, ist absolut grandios! Damit am Ende alles zusammenpasst, haben sie sogar eigens dafür eine Whats App Gruppe gegründet. Während nahezu unbrauchbare Hinweise alles waren, was ich über´s Jahr bekommen habe. … na … und schöne Postkarten, viele virtuelle Klönschnacks und jeweils die Blöcke der anderen Mädels zum daran weiter nähen, klar.

Ich selbst war oft etwas knapp in Zeit und habe nicht jeden von mir genähten Block fotografiert. Aber vielleicht entdeckt ihr sie ja bei den Anderen ♥ Sandra/ Hohenbrunnenquilterin ♥ Heidi/ Libellenquilts ♥ Ulli/ Feine Stoeffchen ♥ Dorothee/ Sternwerfer ♥ Bettina/ Bettinall ♥ Ulrike/ Stoffliebe by Ulli ♥ Andrea/ Quiltmanufaktur ♥ Alex/ Hexenweib ♥ Andrea/ AC genäht am See ♥ Birgit/ Bischu 5 ♥ Carolin/ Faedchenspiel

Jetzt möchte ich euch unbedingt näher zeigen, was die Mädels für mich gezaubert haben!

„QUILTY FRIENDS ARE THE BEST“ hat mir Sandra/ Hohenbrunnenquilterin quasi als Überschrift an die obere Kante des Quilt- Tops genäht.

An der linken Kante finden sich genau 12 Herzen, symbolisch für uns 12 Mädels dieses Round Robin. Genäht hat sie meine liebe Andrea von der Quiltmanufaktur.

Ja und die tolle Nähmaschine und das hübsche Kleid stammen von Andrea/ AC genäht am See.

Die einzelnen kleinen Blöcke, die da noch auf dem Top liegen, sind die jeweiligen Signatur Blöcke. Mit Stoffen des Haupblockes und handschriftlich zugefügtem Namen bilden sie eine persönliche Ergänzung, welche zum Beispiel auf der Rückseite ihren Platz finden könnte.

Neben den Herzen von Andrea befindet sich diese sagenhafte Deutschlandkarte von Carolin/ Faedchenspiel. Hier markieren jetzt die kleinen pinkfarbenen Herzen, wie weit wir 12 übers Land verteilt sind.

Und an der unteren Kante des Tops hat Alex/ Hexenweib ebenso einen Schriftzug ergänzt – “ # round robin germany 2018 „.

Dieses Bild zeigt die obere rechte Ecke des Quilt- Tops und wieder den Schriftzug von Sandra.

An der rechten Seitenkante befinden sich 12 bunte Knöpfe von Heidi/ Libellenquilts und ihr merkt schon, 12 ist die magische Zahl dieses Quilts.

Die „Paperdolls“ von Dorothee/ Sternwerfer stehen für uns Quilterinnen, die unsere Leidenschaft miteinander verbindet. „Darum reichen wir einander die Hände“

Darunter hat Bettina/ Bettinall die wichtigen Nähhelfer platziert. Denn was wären wir alle ohne bunte Garnrollen, Scheren und Rollschneider?

Links daneben, also insgesamt gesehen mittig hat Ulli/ Feine Stoeffchen noch Nadel, Faden und Kreuzstiche untergebracht.

Ich liebe es! ♥ Und ich zeig euch noch mehr!

Jetzt seht ihr die untere rechte Ecke mit den 12 Bienchen von Ulrike/ Stoffliebe by Ulli. Jede von ihnen mit einem anderen Hintergrund, denn wir sind ja alle verschieden. Und genau das macht eine Bee- Gruppe oft so lustig. Nähen verbindet eben.

Und so ist es auch mit Instagram. Dort haben Birgit/ Bischu 5 und ich uns kennengelernt und deswegen hat sie mir auch den „Mini Focus Freeway“ von Sassafras Lane Designs für meinen Quilt genäht.

Noch ein mal alle zusammen, ja?

Als mein Quilt- Top zwischen Weihnachten und Silvester bei mir ankam … fehlten mir zunächst erst mal die Worte. ♥ Und auch jetzt ist es schwierig, die Richtigen zu finden, die all das ausdrücken können, was mir dieses Projekt bedeutet.

Das mag auch einer der Gründe sein, warum ich mich bisher noch nicht ans Quilten gewagt habe. Wenn, dann muss auch ALLES passen. Und nun glaube ich, es ist so weit. ♥

In meinem letzten Blogbeitrag habe ich euch davon erzählt, dass ich zu einer Veranstaltung von Husqvarna Viking fahren werde. Und eben da wurde (unter anderem) der neue Ruler- Fuß samt einiger Lineale offizell vorgestellt. Und ich denke, DAS isses!

Dieses Stickrahmen- Bild habe ich mithilfe von drei verschiedenen Rulern (Linealen) und dem neuen Ruler- Fuß gestaltet. Eine schöne Möglichkeit für geometrische Quilting- Muster und seit dem letzten Update meiner Epic 980Q ist auch nur ein Tipp auf dem Touch- Screen nötig, damit sie selbstständig alle Parameter an diesen Freihand- Modus anpasst.

Klar, das Muster des Stickrahmens wäre für den ganzen Quilt ein bisschen dolle … aber wie wäre es dann damit?

Wenn ich mit der Grund- Schablone nur die diagonalen Linien anzeichne und dann den Ruler mit Herz- Form verwende, könnte ich vierblättrige Glückskleeblätter quilten.

Uuund ich könnte zu den jeweiligen Blöcken der Mädels auch ihre Namen „schreiben“.

Was haltet ihr von dieser Idee?

Oder doch ein All- Over- Muster mit einem anderen Ruler? Ich werde diese tolle neue Möglichkeit meiner Nähmaschine noch ein wenig auf mich wirken lassen … und üben! *lach* Aber bis hier hin, bin ich schon mal ziemlich glücklich. ♥

Und in diesem Sinne, danke ich euch für euren Besuch bei mir ♥ freue mich über Kommentare und Ruler- Empfehlungen ♥ und sage, bis bald, eure Gesine

Dieser Beitrag enthält unbeauftragte Werbung. / Die Epic 980Q wurde mir samt Zubehör kostenlos von Husqvarna Viking zur Verfügung gestellt. Einfluss auf diesen Artikel wurde damit nicht genommen.

Verlinkt beim Creadienstag

3 thoughts on “quilty friends and quilting ruler – so sieht´s aus mit meinem Round Robin Quilt von 2018

  1. Dein Top sehe ich immer wieder gerne an und ich freue mich schon jetzt darauf, irgendwann einmal den fertigen Quilt zu sehen. Das wird ein absolutes Traumstück und ich bin froh, dass ich einen Teil dazu beitragen durfte! Viel Spaß weiterhin!

  2. So ein schönes Quilttop! Kann zu gut verstehen, warum du dir enorm viel Gedanken für´s Quilten lässt. Ich finde die Idee mit den Muster per Ruler ziemlich schön und sie entspricht auch so ganz deinem Quilting, oder 😉 Kannst dir ja auch damit gebührend Zeit lassen, damit dass ein wahres Prachtstück wird!
    Freu mich schon auf deinen fertigen Quilt und dass du dann unter einem Teil von mir kuscheln wirst 😉
    Dicke Umarmung, Andrea

  3. Gesine – this is a wonderful treasure quilt!! Love what each person made! Looking forward to how you will quilt it – it will be perfect :)!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.